Stadtralley

  

 

Kinder stellen anderen Kindern ihren Kiez vor.

Was ist erzählenswert? Wo halte ich mich am Liebsten auf? Was macht meine Straße besonders?
Kinder entdecken den Stadtraum auf kleinen Exkursionen und philosophieren über eine lebenswerte Stadt.

Jedes Kind hat einen Ort, den es gern anderen zeigen möchte.  Dazu fotografieren die Kinder den Ort selbst, erfinden einen Avatar, gestalten ihr eigenes Titelbild mit Photoshop und sammeln Geräusche, Meinungen oder sprechen eigene Beiträge in ihr Rekorder.

Die Kinder schneiden ihre Beiträge selbst zu Klangkollagen oder Erzählungen und verfremden ihre Stimmen, um im Netz unerkannt zu bleiben. Denn auch sie setzen sich schon mit dem Schutz ihrer eigenen Daten auseinander…

Ein selbst generierter QR-Code wird am gewählten Ort angebracht So verweißt auch der Ort- wie bei einer Schnitzeljagd- auf den Beitrag der Kinder ins Digitale zurück.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.